Insel Haholmen an der Atlantikstrasse

Menu:

 

Insel Ona
Reiseziel in Fjord Norwegen!

Insel Ona Norwegen
Foto von http://www.havstuene.no

Ona ist eine kleine Inselwelt und wird auch als "Capri des Nordens" bezeichnet (weshalb?). 1670 wurde die Insel von einer riesigen Flutwelle heimgesucht, die fast alle Häuser und Einwohner ins Meer spülte. Vom alten Leuchtturm geniesst man eine schöne Rundumsicht. Es gibt eine Keramikboutique, einen Einkaufsladen und Übernachtungsmöglichkeiten auf Ona.

Anreise
Ab Molde fährst Du auf der Strasse 662 nach Hollingsholm, wo eine erste Fährüberfahrt nach Aukra auf der Insel Gossen nötig ist. Dann überquerst Du die Insel und kommst nach Smage, wo die Fähre nach Ona bestiegen werden kann. Die Fähre legt normalerweise noch in Finnøy und Sandøya an.
Nach Smage kommst Du auch mit dem Bus ab Molde. Beachte den Fährenfahrplan gut. Der Ausflug ist Zeitintensiv und sollte gut geplant werden.

Es gibt auch ein Bootsroute, die im Sommer ab Harøysund via Bjørnsund nach Ona führt. Empfehlenswert.

ona.tif (296004 Byte) Norwegen Insel

 

 

www.havstuene.no/
Unterkunft/Verpflegung/Tourenvorschläge

 

Hier geht es weiter: Klicke auf das bevorzugte Interessengebiet

Ausflugsziele ab Molde:

Hauptseite               Trollstigen                    Insel Haholmen

Atlantikstrasse           Insel Grip                     Insel Bjørnsund

Bud Festung            Skaret Touristcenter           Molde Links