Insel Haholmen an der Atlantikstrasse

Menu:

 

Molde - Reiseziel in Fjord Norwegen!


In wunderschöner Lage direkt am Romsdalsfjord liegt Molde, südwärts gerichtet und mit Blick auf das prachtvolle Panorama der Romsdalsberge. Molde ist eine nette Kleinstadt mit rund 23'000 Einwohnern (2010) und allgemein bekannt als die „Stadt der Rosen“. Die Berge der Moldeheia schützen den Ort gegen die scharfen West- und Nordwinde und gewährleisten ein ungewöhnlich mildes Klima. Direkt hinter der Stadt beginnt die freie Natur, mit Wanderwegen und Skiloipen in einmaliger Natur. Vom Aussichtspunkt Varden (400 M.ü.M.) kannst Du die 87 Berggipfel des Moldepanoramas bewundern. Mit der nötigen inneren Ruhe, ein beeindruckendes und (für den Autor) unvergessliches Erlebnis. Das Bergrestaurant ist den ganzen Sommer über geöffnet. Die Autofahrt von der Stadtmitte dauert etwa 10 Minuten. Der Weg ist zuerst mit Varden, später mit Fjellstua markiert. Der Aufstieg zu Fuss ist steil und dauert etwa eine Stunde. Molde ist auch als Kulturstadt mit Museen, Galerien und Theater bekannt. Und natürlich durch das seit 1960 jährlich im Juli stattfindende „Molde International Jazz Festival“. Zu dieser Zeit blüht die Rosenstadt und Ihre Einwohner und Gäste ganz besonders auf. In der Festivalwoche werden vor dem Rathaus jeden Tag ab 12 Uhr Gratiskonzerte geboten. Unweit vom Rathaus liegt die moderne, 1957 eingeweihte Domkirche. Im Westen der Stadt liegt bei Glomstua die berühmte Königsbirke. An diesem Ort suchten Hakoon VII. und Kronprinz Olav Schutz, als Molde im April 1940 bombardiert wurde. Das Foto, das ein Journalist vom König und dessen Sohn vor der Birke machte, geriet zum nationalen Symbol für den Widerstandswillen der Norweger gegen die deutsche Okkupationsmacht. Ein Besuch lohnt auch das Fischereimuseum auf der Insel Hjertøya direkt vor der Stadt. Überfahrten ab 12 Uhr per Schnellboot (10 Min) ab Hafen beim Marktplatz. Vom Autor nicht besucht wurde das Romsdalsmuseum, welches in landschaftlich schöner Umgebung eine Reise durch die Geschichte der Einwohner Romsdals bietet.

Rosenstadt Molde in Norwegen
Molde von der Fähre gesehen. Foto Jürgen Rathgeb, Juni 2006

Fussballstadion Molde Norwegen
Schön gelegenes Stadion des FC Molde, Foto Jürgen Rathgeb, Juni 2006

Hier geht es weiter: Klicke auf das bevorzugte Interessengebiet

Ausflugsziele:

Trollstigen             Atlantikstrasse                Insel Haholmen

Insel Grip                   Insel Ona                       Insel Bjørnsund

Bud Festung            Skaret Touristcenter           Molde Links

Anflug auf Molde Airport

und weiter zum Seaport