Reisebericht 2002

Morgenstimmung am Geirangerfjord 

Heute morgen stellen wir erfreut fest, dass eine blaue Störung über Geiranger liegt. Wir prüfen nochmals unser Auto auf Ölverlust, können aber nichts besonderes feststellen. Das Auto hat offensichtlich Öl wie ein alter VW-Bus gesoffen. Also fahren wir zum Fähranleger und benützen die 9 Uhr 30 Fähre nach Hellesylt.

  vorwärts  zurück  Thumbnails