Reisebericht 1980

Kilometerfresser, oder
nur noch 240 Kilometer bis zum Wendepunkt der Reise

803c.JPG (51337 Byte)
"The Flying Nightingale" oder "mein Englisch ist auch heute noch nicht perfekt" könnte der Titel zu diesem Bild ebenfalls heissen. Wir befinden uns 70 Kilometer vor Lakselv, also bereits in Norwegen. Zuvor haben wir die Strecke zwischen Inari und dem Grenzort Karasjok im Eiltempo zurückgelegt. Eine faszinierende Strecke die meist schnurgerade durch die hügelige Landschaft zieht. Es geht also permanent über Hügel und Kuppen, steil aufwärts, steil abwärts, aber nirgendwo eine Kurve! Butcher und Schampi fahren voraus und informieren uns per Funkgerät (es gibt noch keine Handy's) über kommende Kuppen (Schanzen). Das ist für uns ein Riesenspass. Wir überlegen echt, ob wir die letzten 100 Kilometer nochmals abfahren sollen :-). Auch wenn ich heute gerne mit dem Bike unterwegs bin, diese Strecke wäre mit dem Fahrrad je nach Ansicht, ein Alptraum oder eine Herausforderung. Steil rauf, steil runter und immer gerade aus.
  vorwärts  zurück  Thumbnails