Reisebericht 1980

Rundflug über den Inarisee

803b.JPG (42305 Byte)
Zwischen Ivalo und Inari an der Hauptstrasse steht ein kleines Hinweisschild für Rundflüge. Wir entschliessen uns spontan, uns mit dem kleinen Wasserflugzeug, einen Überblick über das nördliche Grenzland zur damaligen Sowjetunion zu verschaffen. Nach dem Start fliegen wir etwa 20 Minuten über den Inarisee in Richtung Sowjetunion. Eindrücklich die Landschaft mit den vielen Inseln, aber irgendwie auch eintönig. Das denkt wohl auch unser etwa 60-jährige Pilot. Er legt eine steile Kurve ein, um uns etwas Abwechslung zu bieten. Als "starke Jungs" finden wir dies natürlich toll. Der alte Haudegen fliegt deswegen immer verwegener, bis wir schlussendlich nahezu im Sturzflug Richtung See fallen um dann wieder für einige Zeit nur den blauen Himmel vor Augen zu haben. Die starken Jungs werden immer stiller ;-)). Wieder gelandet, gelingt trotz zittrigen Beinen noch das obige Foto.  
  vorwärts  zurück  Thumbnails